top of page

NOTRE HISTORY

Meine Geschichte und die Geschichte von Drip2Rue
Geschrieben von Zac - Seitengründer und Sneaker-Liebhaber ;)

Pourquoi payer plus ?

Quand vous obtenez la même chose pour moins cher ?

Une qualité retail à 100%

Nous nous efforçons de faire en sorte que chaque pièce de chaque article ait la même apparence, la même odeur et même la même sensation au toucher que les paires vendues en magasin. Tout est fait avec précision, des lacets aux fermetures éclair, des étiquettes aux boîtes et même aux paternes de coutures.

 

Chaque paire et chaque article dans notre magasin a été produit avec les mêmes matériaux que ceux que vous voyez dans les magasins officiels, de sorte que vous pouvez les porter en toute confiance sans jamais douter de votre look.

Air jordan 1 High Royal Blue.jpg
Attention au prix

Tous nos prix sont basés sur le coût de production, les grandes marques mettent intentionnellement sur le marché un nombre limité de paires, de sorte qu'elles peuvent créer de la rareté et gonfler les prix à leur guise. Nous ne faisons pas cela.

Quel est le piège ?

On nous pose sans cesse cette question et la réponse est:
Il n'y a pas de piège - pas un seul.
La seule raison pour laquelle nous sommes en mesure de proposer de grandes quantités à des prix normaux est que nos produits sont des produits "UA" ou "Unauthorized Authentic".


Cela signifie qu'ils ont été fabriqués avec les mêmes matériaux que les produits que vous voyez dans les magasins, mais qu'elles n'ont jamais fini dans les rayons uniquement en raison de productions excédentaires réalisées en guise de backup.
Pour bien comprendre ce principe (et s'assurer que nos sneakers sont identiques à 100%), il faut savoir comment l'industrie fonctionne en coulisses.

Nous pensons que les vêtements et les baskets haut de gamme ne doivent pas être réservés à quelques privilégiés et c'est pourquoi nous avons créer ce site, un site où tout le monde peut s'habiller avec des produits exclusifs sans devoir faire d'emprunt à la banque pour pouvoir les acheter.

Warum mehr bezahlen? Wann bekommen Sie dasselbe für weniger?

 

100 % Einzelhandelsqualität
Wir bemühen uns sicherzustellen, dass jedes Stück jedes Artikels genauso aussieht, riecht und sich sogar so anfühlt wie die in den Geschäften verkauften Paare. Alles ist mit Präzision gefertigt, von den Schnürsenkeln bis zu den Reißverschlüssen, von den Etiketten bis zu den Schachteln und sogar den Nähmustern. Jedes Paar und jeder Artikel in unserem Geschäft wurde aus den gleichen Materialien hergestellt, die Sie in offiziellen Geschäften sehen, sodass Sie sie mit Zuversicht tragen und nie an Ihrem Aussehen zweifeln können.

Achten Sie auf den Preis
Alle unsere Preise basieren auf den Produktionskosten, große Marken geben absichtlich eine begrenzte Anzahl von Paaren heraus, damit sie Knappheit schaffen und die Preise nach Belieben erhöhen können. Das machen wir nicht.

Was ist der Haken?
Diese Frage wird uns immer wieder gestellt und die Antwort lautet:
Es gibt keinen Haken - nicht einen.
Der einzige Grund, warum wir große Mengen zu normalen Preisen anbieten können, ist, dass unsere Produkte "UA"- oder "Unauthorized Authentic"-Produkte sind.
Das bedeutet, dass sie aus den gleichen Materialien hergestellt wurden wie die Produkte, die Sie in den Geschäften sehen, aber sie landeten nie in den Regalen, nur aufgrund von Überschussproduktionen, die als Backup erstellt wurden.
Um dieses Prinzip vollständig zu verstehen (und sicherzustellen, dass unsere Sneaker zu 100 % identisch sind), müssen Sie wissen, wie die Branche hinter den Kulissen funktioniert.

Wir glauben, dass High-End-Kleidung und Turnschuhe nicht nur wenigen Privilegierten vorbehalten sein sollten, und deshalb haben wir diese Seite erstellt, eine Seite, auf der sich jeder in exklusive Produkte kleiden kann, ohne einen Kredit aufnehmen zu müssen sie zu kaufen. Kurzerhand präsentiere ich Ihnen meine Geschichte.

Wie alles begann
Sind Sie es leid, andere Leute in überteuerten (aber super stylischen) Turnschuhen zu sehen, wenn Sie sich mit erschwinglicheren und verfügbareren Modellen zufrieden geben müssen?

Es war mein Fall.

Mein Einkommen erlaubte es mir nicht, die Turnschuhe meiner Träume zu kaufen, wie die von Yeezy oder Jordans, die Hunderte oder sogar Tausende von Euro kosten. Selbst ein einfaches BOGO Supreme kostet mehr als 1000 Euro und ich habe mich immer gefragt warum. Es war immer noch unfair, einer meiner besten Freunde bekommt Jordans an seinem Geburtstag und jedes Jahr zu Weihnachten und ich musste mich mit meinem Nike Roshe Air begnügen… faul. Ich war wirklich eifersüchtig, so eifersüchtig, dass ich eines Tages beschloss, mir ein falsches Paar zu kaufen, um in der Highschool vor den Mädchen gut aussehen zu können. Nach 2-3 Klicks lande ich bei eBay oder DHGate (eine Seite, die mir ein Freund gegeben hat, anscheinend kann man Yeezy-Fälschungen für 80 Euro kaufen). Jung und naiv bestelle ich das erste Paar, das ich sehe, 3 Wochen später kommen sie bei mir an und da sage ich mir, es ist gut, es ist Zeit, sich an den Babes zu beugen (Spoiler: es wird nicht funktionieren). Am nächsten Tag komme ich stolzierend wie ein König in der Schule an, überprüfe alle meine Freunde, küsse alle Mädchen und sehe die neidischen Blicke um mich herum. Mein Plan funktioniert perfekt, ich fühle mich gut, mein Tag ist perfekt, bis Mateo mich fragt, wo ich sie gekauft habe, weil sie komisch aussehen. Panikpreis Ich weiß nicht, was ich sagen soll, ich zögere und dann kommt er näher und fängt an zu lachen und sagt allen, dass sie falsch sind. Völlige Schande, alle halten mich für einen Idioten und machen sich über mich lustig. Ich fühlte mich zu beschissen. Nie wieder werde ich den Fehler machen, falsche Schuhe zu tragen, damit die Leute mich für einen armen Menschen halten, der sich keine echten leisten kann. Aber auch danach war noch eine Frage in meinem Kopf. Warum sind diese Produkte, die alle in Niedriglohnländern hergestellt werden, so teuer? Ja, die Qualität ist toll und die Designs sind einzigartig, aber ich konnte mich nicht an die Vorstellung gewöhnen, dass ein einfaches Kleidungsstück oder Sneakers mehr als zweihundert Euro kosten könnten. Und eines Tages kommt ein Freund von mir, der auch ein Fan von Sneakers und Mode ist, zu mir nach Hause, um mir zu erzählen, dass er ein Paar direkt von einer Produktionsfabrik gekauft hat (sein Bruder, der um die Welt gereist ist, hatte eine Goldmine in Asien gefunden) . Ich wollte mehr wissen und nach ein paar Bestellungen dachten wir beide, es sei zu schön, um wahr zu sein. Also beschlossen wir, mehr herauszufinden. In einem Sommer fuhren wir für längere Zeit zu den Produktionsstätten. Was wir entdeckten, schockierte uns. Hunderte, sogar Tausende von Produkten verbleiben in Produktionszentren. Die heißesten Schuhe und Klamotten, die online oder in Ihrem örtlichen Geschäft Hunderte oder sogar Tausende von Dollar kosten, warten in Lagerhäusern oder verrotten monate- oder sogar jahrelang in Lagerregalen.  

Die schockierende Wahrheit?
Warum liegen Tausende von Paar Schuhen in Unternehmen? Hier ist die Antwort: Wenn eine Inspektion fehlschlägt oder eine Charge defekt ist, stehen Tausende von Paaren in den Regalen der Einzelhandelsgeschäfte bereit, um ersetzt zu werden. Die meisten Turnschuhe werden vor dem Versand monate- oder sogar jahrelang in Lagern aufbewahrt.

Genau so. In den Fabriken großer Marken wie Nike und Adidas ist die Produktion 4- bis 5-mal höher als die Anzahl der verkauften Turnschuhe. Der Hauptgrund dafür ist, dass sie diese zusätzlichen Paare "nur für den Fall" benötigen - um abgelehnte Paare zu ersetzen, nachdem sie die FINAL-Qualitätsprüfung nicht bestanden haben, da sie nie zu spät zu einem angekündigten Veröffentlichungsdatum kommen können.  

 

Der Fall der Marke Supreme 
Was passiert also mit nicht verkauften Paaren, die die Prüfung bestanden haben, aber aufgrund der Knappheit, die die Unternehmen schaffen wollen, nicht verkauft werden?

Die großen Marken produzieren Tausende von Paaren, verkaufen aber nur wenige Hundert. Wieso den ? Um die Preise in die Höhe zu treiben. Leute, die Produkte auf StockX kaufen, zahlen keine 500 Euro für ein T-Shirt, weil Qualität 500 Euro wert ist. Sie zahlen diesen Preis, weil der Artikel so selten ist. Wenn große Marken mehr Sneaker herausbringen würden, würden die Leute das Interesse verlieren, weil ihre Produkte für alle viel einfacher zu kaufen wären, die Veröffentlichungstermine würden an Bekanntheit verlieren, was viel weniger Gewinn für die Unternehmen generieren würde (aufgrund von Release-Events, großen Anzeigen, großen Sponsorenverträgen, etc.). Supreme hat dieses Geschäftsmodell seit Jahrzehnten, es ist keine Überraschung, dass andere große Unternehmen es übernommen haben. 


Und nun ? 
Fabrikarbeiter und Manager haben am Ende Tausende von Paaren, die sie nicht versenden können. Glaubst du wirklich, sie würden sie zerstören? Diese Paare sind diesen armen Angestellten ein Jahresgehalt wert. Also kaufen wir sie mit Rabatt, wenn sie als Deadstock deklariert sind. Auf diese Weise können wir die von uns verkauften Produkte erhalten und die beste Qualität bieten, die zu 100% mit den Geschäften vergleichbar ist. Partnerschaften und Vereinbarungen mit Fabriken werden jeden Tag neu verhandelt, damit wir Ihnen, unseren Fans und Unterstützern, die Turnschuhe, von denen Sie schon immer geträumt haben, zum Discountpreis anbieten können.

Heute streben wir danach, Produkte von höchster Qualität zum niedrigstmöglichen Preis anzubieten. Wir verkaufen exklusive Modelle, die es auch auf keiner anderen Plattform zu kaufen gibt! Jeder Artikel, den wir verkaufen, wird qualitätsgeprüft, um sicherzustellen, dass jedes Detail und jeder Aspekt 100 % Einzelhandelsqualität hat.

Wir werden nie aufhören, daran zu arbeiten, uns zu verbessern und die besten Produkte zu finden (wir prüfen neue Produkte aus anderen Fabriken und testen regelmäßig Produkte gegen die Paare, die wir im Einzelhandel kaufen), um unseren Kunden und unseren Fans nur das Beste zu bieten.  

Dies ist unsere Geschichte und wir freuen uns, diese Reise mit Ihnen zu teilen.  

bottom of page